Sa, 25.06. 20:00

Orgel + Orchester | Geburtstagskonzert

 

Francis Poulenc:  Konzert g-Moll für Orgel, Streichorchester und Pauken

Pierre Cochereau:  Bolero über ein Thema von Charles Racquet für Orgel und Schlagzeug

Wolfgang Amadeus Mozart:  Eine kleine Nachtmusik KV 525

Joseph Gabriel Rheinberger:  Konzert für Orgel und Orchester Nr. 2 g-Moll, op. 177

 

Henri Ormières – Orgel (Carcassonne/F)

Ingo Wernsdorf – Schlagzeug (Weimar)

Mitteldeutsches Kammerorchester | Hans-Jürgen Freitag – Leitung

Das Gegenüber von Orchester und Orgel ist wohl eine der interessantesten Kombinationen im Bereich der sogenannten E-Musik: Ein Regenbogen verschiedenster Klangfarben entfaltet sich. Die Wirkung dieses Klangrauschs verstärkt sich noch durch die zwei unterschiedlichen Musikquellen im Raum. Der sinfonische Charakter der Ilmenauer Walcker-Orgel kommt dabei dem Geist der beiden Orgelkonzerte in vollendeter Weise entgegen. Ein prächtiges Geburtstagsständchen, das der Bedeutung und der Größe des gefeierten Instrumentes entsprechen möge.

 

Eintritt: 7 -16 Euro (im Vorverkauf)

 

 

 

Normal 0 21 false false false MicrosoftInternetExplorer4

Mitteldeutsches Kammerorchester

Ingo Wernsdorf – Schlagzeug (Weimar)

Henri Ormières – Orgel (Carcassonne/Frankreich)

Hans-Jürgen Freitag – Leitung

 

   Das Gegenüber von Orchester und Orgel ist wohl eine der interessantesten Kombinationen im Bereich der sogenannten E-Musik: ein Regenbogen verschiedenster Klangfarben entfaltet sich. Die Wirkung dieses Klangrauschs verstärkt sich noch durch die zwei unterschiedlichen Musikquellen im Raum. Der sinfonische Charakter der Ilmenauer Walcker-Orgel kommt dabei dem Geist der beiden Orgelkonzerte in vollendeter Weise entgegen. Ein prächtiges Geburtstagsständchen, das der Bedeutung und der Größe des gefeierten Instrumentes entsprechen möge.